Kolbe-Illenberger

Gästebuch

Hallo liebe Besucher,

wir freuen uns über Ihr Feedback.
Bitte beachten Sie aber, dass neue Beiträge erst freigeschaltet werden müssen, um Spam zu vermeiden. Es kann also etwas dauern, bis Ihr Eintrag im Gästebuch erscheint.

Neuen Eintrag schreiben

Christian aus Klagenfurt
schrieb am 22.07.2017 um 13:41:
Lieber Martin, lieber Ralf,

es ist eigenartig: bei manchen Dingen merkt man erst, wie sehr man sie vermisst hat, wenn sie einem plötzlich und unverhofft wieder über den Weg laufen. So geht es mir mit eurer Musik, die mir auf dieser Doppel-CD nach vielen Jahren wieder begegnet. In den 70er und 80er Jahren war sie mein ständiger Begleiter und ich konnte mich nicht satthören daran. Aber wie es nun mal so ist: Irgendwann verliert man sich aus den Augen und dann kommt das Sprichwort „Aus den Augen, aus dem Sinn“ zum Tragen.
Umso schöner ist nun diese Wiederbegegnung und – entdeckung!
Und nun, wo mein Gedächtnis "wachgeküsst" ist, fallen mir noch ein paar meiner Favoriten ein, „Winterland“ von der LP „7“ etwa oder das verblüffend trashig-funkige „Jungle City Junk Jive“.... und-und...
Vielleicht gibt es das irgendwann, irgendwo zu hören/zu sehen?
Man wird ja noch träumen dürfen...
euer Sound ist unerreicht...

Alles Gute und beste Grüße
Herzlichen Dank, Christian!

Und viele Grüße

Martin
Roman aus Krefeld
schrieb am 30.06.2017 um 21:38:
Hallo Martin,

CD´s sind super fix angekommen. Danke auch an Frau Römmelt.
Roeckchen war wirklich nicht als Tab zu finden, aber inzwischen arbeite ich mich hinein. Auf YouTube gibt es ein Video von Ralf, auf dem er ca. die ersten 1 1/2 Minuten des Stücks spielt. Dropped D und den Rest werde ich "ausklamüsern" :-). Warum Ihr beide "Mittags im Hotel" nie vorher veröffentlicht habt, ist mir ein Rätsel.Das Stück ist einfach nur g...... Auf die alten Zeiten. Gruss an Euch und die, die Eure Musik ebenso schätzen wie ich.

Roman
Viel Spaß auf der Spur vom "Röckchen", Roman :)

Martin
Roman aus Krefeld
schrieb am 23.06.2017 um 21:03:
Hallo Martin, hallo Ralf.
Bin schon sehr gespannt auf die CD´s. Kenne Eure Musik seit meiner Studienzeit und, wie auch in einigen Einträgen hier zu lesen, verbinde ich mit vielen Eurer Stücke sehr angenehme Erinnerungen. In meiner Schallplattensammlung habe ich auch eine LP von Dir, Martin, tolle Stücke. Steht im Regal neben Lämmerhirt ;-). Ralf, deine LP´s und CD´s in direkter Nähe. Southwest ist neben anderen mein Favorit. Eine Frage habe ich: Neben allen anderen Stücken, hat mich Röckchen (Flieger) am allermeisten fasziniert. Gibt es irgendeine Möglichkeit an eine Tabulatur zu kommen ? Hatte Peter schon angeschrieben, nachdem ich "The Best Of" bekommen habe. Alles Gute und Beste, Euch beiden. Gitarrenmusik ohne Euch --- undenkbar.
Hallo Roman,

danke fürs Bestellen und die nette Rückmeldung.

Eine Tabulatur von "Röckchen" gibt es meines Wissens nicht. Eine Zeit lang haben wir jeden Monat für "Gitarre & Bass" eines unserer Stücke notiert, aber da war Röckchen, glaube ich, nicht dabei...

Viele Grüße

Martin
Kony aus Zürich
schrieb am 29.04.2017 um 08:34:
Lieber Martin, lieber Ralf
habe gerade Eure CD's erhalten: zeitlos und unvergleichlich, Eure Klanggemälde.
Toll, dass Ihr auch das Album 7 einbezogen habt, dieses habe ich jahrelang gesucht und nirgendwo mehr gefunden. Danke für Eure grossartigen Inspirationen über all die Jahre!
Herzlicher Gruss aus Zürich
Kony
Vielen Dank, Kony.
Herzliche Grüße zurück - auch aus Zürich :)
Wolfgang aus
schrieb am 25.03.2017 um 11:39:
Lieber Martin, lieber Ralf, liebe Frau Römmelt

Vielen Dank für den schnellen Versand der CD`s. Die Musik ist einfach zeitlos schön. Beim Abspielen erinnerte ich mich an 2 Konzerte im Raum Aschaffenburg in den 80ziger. Martin alles Gute zum Geburtstag.

Viele Grüße

W. Wierschen
Danke für die Glückwünsche und die Rückmeldung, Wolfgang! Normalerweise geht der Versand noch schneller, aber als Du bestellt hattest, war Frau Römmelt gerade wegen einer Sitzung in Berlin (ich auch) - deshalb hat es diesmal etwas länger gedauert.

Herzliche Grüße

Martin
Sebastian aus Thüringen
schrieb am 24.03.2017 um 03:41:
Hallo Martin und Ralf,
vielen Dank für die DoppelCD. Auch ich bin ein eher altes Semester und kenne Euch seit den frühen 80ern. Das war damals und ist heute noch so: als würden de Grassi und Hedges zusammenspielen - nur sehr viel harmonischer. Diese Neuveröffentlichung ist ein absolutes Muss für jeden Fan von Fingerstyle.
Herzliche Grüße,
Sebastian
Hallo Sebastian,

de Grassi und Hedges - das wäre wirklich eine interessante Kombination! Ist ja nun leider nicht mehr möglich...

Danke Dir für Deinen Eintrag ins Gästebuch und weiterhin viel Spaß mit dem anderen Duo :)

Martin
Martin aus
schrieb am 21.03.2017 um 18:54:
Überragend und megamäßig. Endlich komme ich an die Aufnahmen des Albums Flieger. Meine Hochachtung und Bewunderung an Euch beiden. Ich habe Euch in den 80ern in Nürnberg im "Komm" live erlebt und Euch seither nicht mehr aus dem Ohr verloren. Vielen Dank für die Neuauflage, ist schon bestellt :-)
Vielen Dank auch Dir, Martin!

Herzliche Grüße

Martin