Kolbe-Illenberger

Gästebuch

Hallo liebe Besucher,

wir freuen uns über Ihr Feedback.
Bitte beachten Sie aber, dass neue Beiträge erst freigeschaltet werden müssen, um Spam zu vermeiden. Es kann also etwas dauern, bis Ihr Eintrag im Gästebuch erscheint.

Neuen Eintrag schreiben

Uwe aus Stuttgart-Heslach
schrieb am 22.09.2017 um 16:57:
Hallo zusammen,

eine wirklich tolle Idee, hier alles zum Thema Kolbe/Illenberger zusammen zu tragen. Und die Geschichten, die im Gästebuch zu finden sind, sind einfach klasse. Da möchte ich auch eine beitragen:

Ich bin ich euch damals streckenweise nachgereist und da entstehen zwangsläufig Anketoden. An eine kann ich mich gut erinnern. Es war Winter und affenkalt. Ich bin mit der Vespa von Furtwangen nach Donaueschingen gefahren und von dort mit dem Zug nach Singen zu einem Konzert von euch. Helm, dicker Pulli, Schal, Handschuhe, zusätzliche Jacke - alles stopfte ich in ein Schließfach am Bahnhof. Das Konzert war wie immer super und ich kam mit dem letzten Zug zurück nach Donaueschingen. Da war der Bahnhof zugesperrt und ich kam nicht an meine Sachen! Mit den wenigen Klamotten, die ich an hatte, bin ich dann die 30 km nach Furtwangen auf dem Roller gefahren bei heftigen Minusgraden und starkem Gegenwind. Ich bin fast gestorben! Als ich zuhause ankam, konnte ich eine ganze Weile nicht sprechen, weil das ganze Gesicht eingefroren war.

Im Gästebuch habe ich gelesen, dass sich jemand nach "Röckchen" erkundigt hat. Ralf hat den Titel immer wieder mal allein gespielt, also seinen Part. Ich bräuchte keine Tabulatur, sondern nur die Stimmung von Ralfs Gitarre, Kappo in welchem Bund und die entscheidenden Griffmuster, am besten in folgender Notation:

9 9 0 7 0 0
2 2 2 0 0 0
4 X 0 2 0 0
5 X 0 4 0 0

Die rechte Hand kann ich mir selbst dazu reimen. Vielleicht gibt es ja auch ein Video auf Youtube?

Also wenn ich da etwas bekommen könnte wäre ich überglücklich.

Übrigens: Die Essentials ist bereits bestellt.

Viele Grüße aus Heslach und alles Liebe!

Uwe
Lieber Uwe,

wir hatten ja schon über Mail Kontakt wegen der Tabulatur. Danke auf jeden Fall für Deine Geschichte - das war dann mal echte Opferbereitschaft :)

Viele Grüße

Martin
Klaus aus
schrieb am 01.09.2017 um 23:22:
Hallo Martin,
Hallo Ralf,

als alter Fan, der alle eure Platten besitzt und euch 5 mal live gesehen hat (zu zweit und mit Dauner) freue ich mich über jedes Lebenszeichen von euch (Danke auch an Peter, der viel für die Wiederbelebung getan hat). Natürlich habe ich mir auch Essentials gekauft, obwohl ich das alles nicht nur auf Platte, sondern vieles auch auf CD habe. Ich gehöre zu den Leuten, die sich immer ärgern, wenn ich lese, dass ihr das beste Gitarrenduo Deutschlands wart, denn ihr wart natürlich viel mehr als das. Ich habe euch mal auf dem Killesberg in Stuttgart gehört und später Al di Meola, Mc Laughlin und Paco de Lucia, und ihr habt vermutlich sogar mehr Noten gespielt, vor allem aber viel mehr MUSIK gemacht.

Aber einen dringenden Wunsch habe ich noch: wann bringt ihr endlich die Live Platte als CD heraus und zwar bitte mit mindestens einer Stunde Bonus Tracks. Ihr müsst doch irgendwo Aufnahmen haben von den vielen Live Tracks, die ihr teilweise nie veröffentlicht habt (Boilin Pot von JJ Cale; ich habe eure Version mit Anne Haigis, will aber eure Live Version. Wenn mich mein Gedächtnis nicht total verlassen hat, habt ihr sogar mal Ravel - oder war es Debussy ? - gespielt, im Vorprogramm zum United Jazz & Rock Ensemble in München.)

Und eine Mini Anekdote kann ich mir nicht verkneifen: Ich bin fast aus den Schuhen gekippt, als ich letztes Jahr auf dem Flohmarkt in Bonn die 37 1/4 Schallplatte von Martin gefunden habe, die ich noch nie gesehen hatte (und das als Stuttgarter, der euch seit den 70er Jahren verfolgt und auch alle Illenberger CDs besitzt). Und was finde ich am nächsten Plattenstand? Die selbe Schallplatte nochmal; ich habe sie gleich nochmal gekauft. Als echter Fan war ich es Martin schuldig, dass ich sie nicht stehe lasse.

Und wenn ich euch schon nicht zusammen sehen kann, hoffe ich wenigstens, dass Ralf und Peter mal in der Region Bonn/Köln live zu sehen sein werden.

Beste Grüße,

Klaus
Hallo Klaus,

ich glaube, bei Dir kann man wirklich von einem ungewöhnlichen Fan sprechen; so eine Geschichte wie Deine Anekdote habe ich jedenfalls bis jetzt noch nicht gehört :) Danke dafür, für alles andere auch.

Die Frage nach der Wiederveröffentlichung der Live-LP plus Bonus-Material kam schön öfter auf. Ja, gerne! Was dem entgegensteht, ist - mal wieder - der finanziellen Aspekt. Bevor wir so etwas unternehmen können, müssten erst einmal die Produktionskosten der "Essentials" eingespielt sein. CDs verkaufen sich so gut wie gar nicht mehr, das wirst Du wissen. Und was man für Downloads, Spotify etc. bekommt, ist eher ein Witz...

Warten wir mal ab.

Jedenfalls viele Grüße und danke für Deine Treue!

Martin
Marc aus Kasseedorf
schrieb am 28.08.2017 um 11:55:
Hallo ihr Zwei,
hab euch grad nach Jahren auf spotify mit "Essentials" wiederentdeckt. Habe alle eure Scheiben noch auf Vinyl und lange nicht gehört. Schon verrückt wie die Zeit vergeht und trotzdem ist eure Musik immer noch total zeitlos und frisch. Euer Sound haut mich grad wieder aus den Latschen! Und alte Konzerterinnerungen werden wach.

Vielen Dank dafür und Grüße von der Ostsee von Marc
Herzlichen Dank für Deinen Eintrag, Marc! Schön, dass diese Musik immer noch "wirkt" nach so vielen Jahren...

Viele Grüße

Martin
Christian aus Klagenfurt
schrieb am 22.07.2017 um 13:41:
Lieber Martin, lieber Ralf,

es ist eigenartig: bei manchen Dingen merkt man erst, wie sehr man sie vermisst hat, wenn sie einem plötzlich und unverhofft wieder über den Weg laufen. So geht es mir mit eurer Musik, die mir auf dieser Doppel-CD nach vielen Jahren wieder begegnet. In den 70er und 80er Jahren war sie mein ständiger Begleiter und ich konnte mich nicht satthören daran. Aber wie es nun mal so ist: Irgendwann verliert man sich aus den Augen und dann kommt das Sprichwort „Aus den Augen, aus dem Sinn“ zum Tragen.
Umso schöner ist nun diese Wiederbegegnung und – entdeckung!
Und nun, wo mein Gedächtnis "wachgeküsst" ist, fallen mir noch ein paar meiner Favoriten ein, „Winterland“ von der LP „7“ etwa oder das verblüffend trashig-funkige „Jungle City Junk Jive“.... und-und...
Vielleicht gibt es das irgendwann, irgendwo zu hören/zu sehen?
Man wird ja noch träumen dürfen...
euer Sound ist unerreicht...

Alles Gute und beste Grüße
Herzlichen Dank, Christian!

Und viele Grüße

Martin
Roman aus Krefeld
schrieb am 30.06.2017 um 21:38:
Hallo Martin,

CD´s sind super fix angekommen. Danke auch an Frau Römmelt.
Roeckchen war wirklich nicht als Tab zu finden, aber inzwischen arbeite ich mich hinein. Auf YouTube gibt es ein Video von Ralf, auf dem er ca. die ersten 1 1/2 Minuten des Stücks spielt. Dropped D und den Rest werde ich "ausklamüsern" :-). Warum Ihr beide "Mittags im Hotel" nie vorher veröffentlicht habt, ist mir ein Rätsel.Das Stück ist einfach nur g...... Auf die alten Zeiten. Gruss an Euch und die, die Eure Musik ebenso schätzen wie ich.

Roman
Viel Spaß auf der Spur vom "Röckchen", Roman :)

Martin
Roman aus Krefeld
schrieb am 23.06.2017 um 21:03:
Hallo Martin, hallo Ralf.
Bin schon sehr gespannt auf die CD´s. Kenne Eure Musik seit meiner Studienzeit und, wie auch in einigen Einträgen hier zu lesen, verbinde ich mit vielen Eurer Stücke sehr angenehme Erinnerungen. In meiner Schallplattensammlung habe ich auch eine LP von Dir, Martin, tolle Stücke. Steht im Regal neben Lämmerhirt ;-). Ralf, deine LP´s und CD´s in direkter Nähe. Southwest ist neben anderen mein Favorit. Eine Frage habe ich: Neben allen anderen Stücken, hat mich Röckchen (Flieger) am allermeisten fasziniert. Gibt es irgendeine Möglichkeit an eine Tabulatur zu kommen ? Hatte Peter schon angeschrieben, nachdem ich "The Best Of" bekommen habe. Alles Gute und Beste, Euch beiden. Gitarrenmusik ohne Euch --- undenkbar.
Hallo Roman,

danke fürs Bestellen und die nette Rückmeldung.

Eine Tabulatur von "Röckchen" gibt es meines Wissens nicht. Eine Zeit lang haben wir jeden Monat für "Gitarre & Bass" eines unserer Stücke notiert, aber da war Röckchen, glaube ich, nicht dabei...

Viele Grüße

Martin
Kony aus Zürich
schrieb am 29.04.2017 um 08:34:
Lieber Martin, lieber Ralf
habe gerade Eure CD's erhalten: zeitlos und unvergleichlich, Eure Klanggemälde.
Toll, dass Ihr auch das Album 7 einbezogen habt, dieses habe ich jahrelang gesucht und nirgendwo mehr gefunden. Danke für Eure grossartigen Inspirationen über all die Jahre!
Herzlicher Gruss aus Zürich
Kony
Vielen Dank, Kony.
Herzliche Grüße zurück - auch aus Zürich :)